TV Sat Anlagen

Antennenanlagen, Satellitenanlagen, Kabelanschlüsse – wir stellen die Signale auf Empfang!

 

Installation von Empfangsanlagen und SAT-Technik für Rundfunk und TV

 

Fernsehen ist zu einem festen Bestandteil unseres Lebens geworden. Um die gesamte Vielfalt erleben zu können, bedarf es einer auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten technischen Lösung. Lassen Sie sich von uns beraten, wenn Sie eine neue Sat- oder Kabel-TV-Anlage installieren oder eine bestehende Anlage modernisieren möchten.

 

Immer optimal im Bilde – für den besten, digitalen Empfang von TV- und Rundfunk-Programmen (DVB) übernimmt Elektro Zühlke die fachmännische Installation von Antennenanlagen, Satellitenanlagen und Kabelanschlüssen.

Je nach Anforderung installieren wir von Kabel- und Satellitenanlagen für Einfamilienhäuser bis hin zu großen Wohnungsanlagen mit über 100 Wohneinheiten jede Art von digitaler Rundfunkempfangsanlage. Gerade für größere Wohnkomplexe bietet eine Einkabellösung große Vorteile: Es wird nur eine gemeinsame SAT-Empfangsanlage benötigt und die Lösung ist schnell und ohne große Umbaumaßnahme realisierbar.

 

Wo liegen die Unterschiede zwischen einer Sat-TV-Anlage und einer Kabel-TV-Anlage?

 

Grundsätzlich kann man sagen, dass Kabel-TV Anlagen neben den Anschaffungskosten immer auch mit monatlichen Kosten verbunden sind, da hierfür ein Vertrag mit einem externen Anbieter geschlossen werden muss. SAT-TV Anlagen werden nur einmalig angeschafft, sollten aber regelmäßig gewartet werden

Um Sat-TV sehen zu können, benötigen Sie einen Sat-Empfänger. Dieser ist oftmals schon in dem Fernsehergerät verbaut. Andernfalls brauchen Sie einen Sat-Receiver. Zu einer SAT-TV Anlage gehört außerdem eine Sat-Antenne. Diese Antenne besteht aus der sogenannten Schüssel (die man oft an Hauswänden sieht) und einer Empfangseinheit für den Satellitenempfang.

Beim Kabelfernsehen erfolgt die Übertragung des Bild- und Tonsignals über ein Breitbandkabel (Koaxialkabel). Damit das Signal empfangen werden kann, braucht man ein Empfangsgerät, früher war das ein PAL B/G, inzwischen handelt es sich dabei meist um DVB-C. Auch hier ist das Empfangsgerät oft in den Fernseher eingebaut oder wird als Beistellgerät bzw. Einsteckkarte/USB-Stick ergänzt. Den USB-Stick können Sie auch nutzen, um mit einem PC fernsehen zu können.

 

Neben dem Neueinbau von Satellitenanlagen und der Erneuerung bestehender Anlagen übernehmen wir auch die Installation und Einrichtung aller nötigen Empfangsgeräte. Wir nehmen für Sie die fachmännische Verkabelung vor, schließen Receiver und andere für den Empfang nötige Hardware-Komponenten an und sorgen dafür, dass sowohl für private als auch für gewerbliche Zwecke der einwandfreie Empfang von TV- und Rundfunkprogrammen optimal gewährleistet ist.

 

Sie möchten von einem größeren TV-Programmangebot profitieren oder suchen einen Komplettdienstleister zur Installation einer SAT-Anlage für eine große Wohnanlage? Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten und die technischen Details.

Mit den Spezialisten für Unterhaltungselektronik, Kabelanschlüsse und SAT-Anlagen von Elektro Zühlke erhalten Sie Beratung, Planung, Realisierung und Wartung Ihrer Satellitenanlage aus einer Hand.

iStock-1143261489.jpg