Brandschutz

Wussten Sie?

Die Statistik beweist, wie wichtig Rauchwarnmelder sind: Jährlich brechen in Deutschland nahezu 200.000 Brände aus. Häufig sind technische Defekte Brandauslöser, die insbesondere in Privathaushalten zu einer tödlichen Falle werden können. Die Rauchentwicklung ist somit die größte Gefahr, die mit einem Brand einhergeht.

Wir Menschen nehmen Rauchgeruch im Schlaf nicht wahr. Durch hochgiftige Rauchkonzentrationen ist es möglich, dass ein Mensch bereits nach 3 Atemzügen zunächst bewusstlos wird und in der Folge im Schlaf erstickt. Innovative Messverfahren stellen eine gefährliche Rauchkonzentration sofort fest und alarmieren unmittelbar optisch und akustisch.

Die aktuelle Gesetzgebung sieht in allen Bundesländern die Installation von Rauchwarnmeldern vor. Die Installation von Rauchwarnmeldern ist verpflichtend für Vermieter und Eigenheimbesitzer. Das Nichtvorhandensein von Rauchwarnmeldern zieht außerdem in der Regel den Verlust des Versicherungsschutzes nach sich!

Rauchwarnmelder retten Leben!

 

Bitte bedenken Sie, dass Rauchwarnmelder in regelmäßigen Abständen gewartet werden müssen.

 

Zweithäufigste Gefahr, die ein Brand mit sich bringt: Herunterfallende, abgehängte Decken, blockierte Flucht- und Rettungswege, sowie beschädigte Innen- und Außentreppen sind für viele Brandopfer verantwortlich. Denn, wenn Unterkonstruktionen nicht für Brände ausgelegt und ausgeführt werden, stellen sie im Brandfall ein erhöhtes Sicherheitsrisiko dar. Für viele Menschen wird die Flucht aus einem Gebäude erschwert oder gar unmöglich gemacht.

In dem wir ausschließlich zertifizierte Materialien als auch Leitungen und Kabel mit entsprechenden Brandschutzklassen verwenden, setzen wir uns dafür ein, dass die Fluchtwege in Ihrem Objekt im Ernstfall auch tatsächlich erhalten bleiben.

 

Neben Elektroninstallationen jeglicher Art bieten wir Brandschutz inklusive der Implementierung von Brandmelde-Anlagen an sowie das professionelle Schotten von Rohrdurchführungen in Gebäuden. Seit vielen Jahren pflegen wir eine erfolgreiche Kooperation mit der Fa. Bosch und den zuständigen Mitarbeitern der Feuerwehren. Der Service rund um Rauchwarnmelder (nach DIN 14676) und der immer wieder geforderte E-Check Ihrer elektrischen Anlagen komplettieren unser Leistungsportfolio des Brandschutzes.

Der Brandschutz erfordert ein sorgfältig ausgearbeitetes Konzept, welches die individuellen Baubegebenheiten berücksichtigt. Die fachgerechte Planung und Ausführung von Flucht- und Rettungswegen, die Verwendung von Rauchwarnmeldern, die Umsetzung der baulichen Brandschutzmaßnahmen, die Installation einer evtl. notwendigen Brandmeldeanlage, die Verwendung von zertifizierten Materialien, Leitungen und Kabeln mit Funktionserhalt sowie die fachgerechte Ausführung der Arbeiten stellen die Säulen eines effektiven Brandschutzes dar.

iStock-483258767.jpg